DDoS Schutz – Analyse, Vorbereitung, Verteidigung

Mit unserem DDoS Mitigation Service können Sie Ihre Webseite und Online Anwendung gegen aktuelle DDoS-Angriffe passgenau sichern.

Umfassende Analyse Ihres Webprojekt

In unserer Analyse werden alle relevanten Aspekte Ihrer Webseite und Online-Anwendung analysiert. Wir ermitteln, welche Anforderungen an einen DDOS-Schutz sich aus dem aktuellen Aufbau sowie der Nutzung Ihres Webprojektes und dem aktuellen Hosting-Setup ergeben. Anhand einer umfassenden Checkliste werden Ihre Anforderungen mit dem Ist-Zusand abgeglichen und konkrete Verbesserungen erarbeitet.
ddos_pfeile_web

DDoS-Hardening

Das „Härten“ von Webprojekten basiert auf den Ergebnissen der umfassenden Analyse und kann in großen Teilen direkt durch unseren technischen Service für Sie umgesetzt werden. Vom Einsatz Anycast-basierter, weltweit verteilter Nameserver, bis zur Nutzung von Edge-Caches und gesondert gerouteten Netzbereichen erhalten Sie praxiserprobte und passgenaue Lösungen. Diese erlauben einen schnellen, flexiblen Schutz Ihrer Webseite und Anwendung.
Das Hardening enthält auch ein projektspezifisches Notfallhandbuch. Es stellt sicher, dass die für Ihr Projekt und Ihre Zielgruppe passenden Maßnahmen direkt ergriffen werden. Je nach Umfang des Hardenings kann so ein DDoS Schutz von bis zu 100 GBit/s innerhalb von kurzer Zeit aktiviert werden.

Aktiver Schutz bei DDoS-Angriff

Im konkreten Fall eines DDoS-Angriffes werden die aufgrund der Analyse und des DDoS-Hardenings vorher festgelegten und für Ihr Projekt passenden Schutzmaßnahmen durch unsere Netzadministratoren eingeleitet.

Datenschutz und Datenverarbeitung bei einem DDoS

Je nach Anforderung und Größe des DDoS-Angriffs wird der DDoS-Schutz in unseren Rechenzentren vor Ort (Deutschland), in Rechenzentren in Europa (Deutschland, Niederlande) oder weltweit realisiert. Entsprechend Ihren Anforderungen gehen wir dabei abgestuft nach Art und Größe eines Angriffs vor.